Story-Gardening – Sommer 2017 in den Prinzessinnengärten


story-gardening Sommer 2017 in den Prinzessinnengärten

Termine

Wie das Erzählen selbst ist auch Story-Gardening eine Kulturtechnik.
Beim Story-Gardening verbessert sich neben unserem sozialen Entwicklungspotential auch die Qualität unserer Geschichten.
Story-Gardening bereichert die Beziehungsfähigkeit in Gruppen, verbessert die Kommunikation und baut Stress ab.
Im Bereich der Stoffentwicklung erhöht Story-Gardening zudem die Relevanz der Inhalte.

Aber:
Wo kommen eigentlich Geschichten her?
Warum interessieren sie uns, sind spannend oder berühren uns?
Und was bedeutet es, Geschichten anzubauen?
Welche Vorteile und Möglichkeiten sind mit Story-Gardening verbunden?

Seit ein paar Jahren geht Dietrich Töllner diesen Fragen nach, entwickelt und erforscht die Zusammenhänge des Story-Gardening.

Mit Unterstützung von Common Grounds e.V. und der Nachbarschaftsakademie gibt es nun den

Story-Gardening – Sommer Workout 2017

im Prinzessinnengarten, Berlin.

Auf den Grundlagen des Story-Gardening lernst Du, Deine erzählerischen Fähigkeiten zu entwickeln und den Kontakt mit Deinem eigenen Ausdruck zu verbessern. Mehr Klarheit, bewusstere Entscheidungen und gesteigerte Kreativität für ein besseres Miteinander.
Noch Fragen?
Schreib’ an: mail@dietrichtoellner.de

Das diesjährige Leitthema heißt “Häutungen”.
Im Special Workout für AutorINNen befassen wir uns daher mit Metamorphosen, Wachstums- und Wandlungsprozessen und deren Bedeutung für das Erzählen aus Impulsen.

Außerdem:
Mache Dein eigenes Buch!
Der Workshop mit der Buchbinderin Esther Everding gibt Dir die Möglichkeit, zu lernen, wie Bücher gebunden werden, und Deine Ergebnisse des Story-Gardening Sommer 2017 als eigenes Buch mitzunehmen.

Des Geschichten-Gärtners Feldarbeit
Fördert die eigene Wahrnehmung und Ausdrucksfähigkeit.
Focus: Körper & Resonanz. Die Entdeckung erzählerischer Impulse.

Mit einem Sommerfest klingt die Saison am 9. September aus
Texte, Lesung, Musik

__________________________________________________Termine____

Mo, 24. Juli 2017, 15.00 – 18.00 Uhr und Mi, 26. Juli 2017, 15.00 – 18.00 Uhr – Besuche an zwei Nachmittagen den Story-Gardening M-Track 1 und lerne die neue Methode, die Dir hilft, Deine erzählerischen Fähigkeiten zu entwickeln. Mehr Klarheit, bewusstere Entscheidungen, gesteigerte Kreativität und ein besseres Miteinander. – Tickets hier.

Di, 25. Juli 2017, 11.00 – 14.00 Uhr und Do, 27. Juli 2017 11.00 – 14.00 Uhr – Besuche den Story-Gardening D-Track 1 an zwei Tagen und lerne die neue Methode, die Dir hilft, Deine erzählerischen Fähigkeiten zu entwickeln. Mehr Klarheit, bewusstere Entscheidungen, gesteigerte Kreativität und ein besseres Miteinander. – Tickets hier.

Mi, 26. Juli 2017, 11.00 – 13.00 Uhr – Des Geschichtengärtners Feldarbeit fördert die eigene Wahrnehmung und Ausdrucksfähigkeit.
Im Fokus: Körper & Resonanz. Die Entdeckung erzählerischer Impulse. – Anmeldung hier.

Fr, 28. Juli 2017, 11:00 – 18:00 (6h) – Und dann ist Alles anders! Häutungen – Special Workout für AutorINNen – Tickets hier.

Sa, 29. Juli 2017, 15.00 – 17.00 Uhr – Des Geschichtengärtners FeldarbeitAnmeldung hier.

Mo, 31. Juli 2017, 12.00 – 14.00 Uhr – Des Geschichtengärtners FeldarbeitAnmeldung hier.

Mo, 31. Juli 2017, 15.00 – 18.00 Uhr und Mi, 02. August 2017 15.00 – 18.00 Uhr – Story-Gardening M-Track 2  – Tickets hier.

Di, 01. August 2017, 11.00 – 14.00 Uhr und Do, 03. August 2017, 11.00 – 14.00 Uhr – Story-Gardening D-Track 2  – Tickets hier.

Mi, 02. August 2017, 11.00 – 13.00 Uhr – Des Geschichtengärtners FeldarbeitAnmeldung hier.

Fr, 04. August 2017, 11:00 – 18:00 (6h) – Und dann ist Alles anders! Häutungen – Special Workout für AutorINNen – Tickets hier.

Mo, 07. August 2017, 15.00 – 18.00 Uhr und Mi, 09. August 2017, 15.00 – 18.00 Uhr – Story-Gardening M-Track 3Tickets hier.

Mi, 09. August 2017, 11.00 – 13.00 Uhr – Des Geschichtengärtners FeldarbeitAnmeldung hier.

Fr, 11. August 2017, 11:00 – 18:00 (6h) – Und dann ist Alles anders! Häutungen – Special Workout für AutorINNen – Tickets hier.

Di, 22. August 2017, 11.00 – 14.00 Uhr und Do, 24. August 2017 11.00 – 14.00 Uhr – Story-Gardening D-Track 3Tickets hier.

Mi, 23. August 2017, 11.00 – 13.00 Uhr – Des Geschichtengärtners FeldarbeitAnmeldung hier.

Fr, 25. August 2017, 11:00 – 18:00 (6h) – Und dann ist Alles anders! Häutungen – Special Workout für AutorINNen – Tickets hier.

Sa, 26. August 2017, 11.00 – 13.00 Uhr – Buchbinden – Gruppe I – Workshop mit der Buchbinderin Esther Everding – Tickets hier.

Sa, 26. August 2017, 14.00 – 16.00 Uhr – Buchbinden – Gruppe II – Workshop mit der Buchbinderin Esther Everding – Tickets hier.

So, 27. August 2017, 11.00 – 13.00 Uhr – Buchbinden – Gruppe III – Workshop mit der Buchbinderin Esther Everding – Tickets hier.

So, 27. August 2017, 14.00 – 16.00 Uhr – Buchbinden – Gruppe IV – Workshop mit der Buchbinderin Esther Everding – Tickets hier.

Mo, 28. August 2017, 15.00 – 18.00 Uhr und Mi, 30. August 2017 15.00 – 18.00 Uhr – Story-Gardening M-Track 4 – Tickets hier.

Di, 29. August 2017, 11.00 – 14.00 Uhr und Do, 31. August 2017, 11.00 – 14.00 Uhr – Story-Gardening D-Track 4 – Tickets hier.

Mi, 30. August 2017, 11.00 – 13.00 Uhr – Des Geschichtengärtners Feldarbeit – Anmeldung hier.

Mo, 04. September 2017, 16.00 – 18.00 Uhr – Des Geschichtengärtners Feldarbeit – Anmeldung hier.

Mi, 06. September 2017, 11.00 – 13.00 Uhr – Des Geschichtengärtners Feldarbeit – Anmeldung hier.

Fr, 01. September 2017, 11:00 – 18:00 (6h) – Und dann ist Alles anders! Häutungen – Special Workout für AutorINNen – Tickets hier.

Di, 05. September 2017, 11:00 – 18:00 (6h) – Und dann ist Alles anders! Häutungen – Special Workout für AutorINNen – Tickets hier.

Do, 07. September 2017, 11:00 – 18:00 (6h) – Und dann ist Alles anders! Häutungen – Special Workout für AutorINNen – Tickets hier.

Sa, 09. September 2017, 16:00 – 21:00 Uhr – Story-Gardening Erntefest / Ende der Saison – Texte, Lesung und Musik – Anmeldung/Zusage

Farben des Erzählens – Kalender 2017 ist ein Spiel.

Dieser DinA5-Tischkalender gibt nicht einfach nur dem Sideboard, dem Regal oder Schreibtisch einen hübschen Farbtupfer, sondern er lädt das ganze Jahr über zum Spielen ein, in Gedanken. Ein Spiel mit der eigenen Wahrnehmung, dem eigenen Gefühl, der eigenen Geschichte. Scheinbar immer gleich und dabei doch stets neu:

Farben des Erzählens.

An der oberen Kante wird der Kalender durch eine weiße Spiralbindung zusammengehalten. Der feste Karton-Aufsteller gibt dem Kalender Halt und der hochwertige, matte Farbdruck ist reflexionsarm und somit auch seitlich gut zu sehen.

Farben des Erzählens 2017 ist …

• … eine Möglichkeit, den Geschichten-Garten zu unterstützen.

• … ein Werkzeug zur Auseinandersetzung mit Deiner Wahrnehmung, Deinem Gefühl, das Dich durch Dein kreatives Jahr begleitet, still,  in verschiedenen Farben und immer wieder mal eines Blickes wert.

und so sieht der Januar aus:

Wenn sich zwei Farben begegnen, bringen beide ihre eigene Bedeutungswelt, ihre ganze Geschichte mit. Lustigerweise liegt diese Geschichte aber beim Betrachter.

Können wir unserern Blick öffnen und den gleichen Satz neu lesen?

Jeder Monat hat seine Farben. Jeder Tag hat seinen eigenes Gefühl. Mal ist es leichter, mal eine größere Herausforderung, den für’s Eigene relevanten Impuls wahrzunehmen.

Das Kalendarium ist sehr schlicht gehalten. Lediglich die Wochenenden sind zur Orientierung himmelbläulich markiert.

Jetzt bestellen und etwas für die eigene kreative Wahrnehmungspflege tun, dabei den Geschichten-Garten unterstützen und einen Farbtupfer für’s Regal bekommen:

Din A5 Tischkalender für 12,80 € inkl. MwSt. (netto 10,37 €) plus Versandkosten.

Die Bestellung bitte per email an Dietrich Töllner: deetoe@me.com

Der Kalender ist auch ein schönes Geschenk.

Hier die Preisstaffelung (zuzüglich Versandkosten)